Donnerstag, 4. Oktober 2012

Latte Macchiato vom Kürbis

Ein wirklicher Kürbis Fan war ich noch nie. Vielleicht liegt es daran, das ich bis jetzt noch kein Gericht mit Kürbis gegessen habe, was mir wirklich schmeckte. Aber da doch so viele Leute in meinem Bekanntenkreis und auch hier im Internet von Kürbis schwärmen, habe ich mich an einer Kürbissuppe versucht.


Und was soll ich sagen,
sie hat nicht nur mir, sondern auch meinem Mann (ebenfalls kein Kürbisanhänger) geschmeckt. 





Vielleicht liegt es an den Zutaten, aber durch den indisch/ asiatischen Geschmack, kommt mir der Kürbis gar nicht so intensiv vor. Bei der Zubereitung habe ich auf ein Rezept von Bushcooks Kitchen zurückgegriffen und mangels Zutaten etwas abgewandelt.

Die Suppe lässt sich wirklich sehr gut vorbereiten und macht in einem großen Glas richtig was her. Der Milchschaum mit den Kürbiskernen ist wirklich das I-Tüpfelchen auf der Suppe.


Bist Du ein Kürbis Liebhaber und welches ist Dein Lieblings Kürbisrezept?

Viele Grüße
Babsi

Kommentare:

  1. Oh wow - das sieht richtig gut aus! Erinnert mich an meine Möhrensuppe, die habe ich ebenfalls in so einem Glas serviert. Ich finde, dass sieht immer total schick aus :)

    An den Kürbis habe ich mich dieses Jahr noch nicht herangetraut, aber ich werde sicherlich nicht mehr lange zögern :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. ICH LIEBE KÜRBIS!!!
    Jedes Jahr freue ich mich riiiiiesig darauf wenn er wieder da ist!

    Kürbissuppe ist da natürlich der klassiker - ich top den immernoch mit karamellisiertem Bacon. LECKA!

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin kein Kürbis-Fan aber das sieht richtig lecker aus! :)

    xoxo

    AntwortenLöschen