Sonntag, 25. Mai 2014

Heiter bis Glücklich

Regen, Wolken und von Kälte keine Spur. Endlich haben wir unseren traumhaften Frühling wieder. Was liegt da näher, den sonnigen Tagen zusammen mit Freunden zu verbringen. In einem kleinen Straßencafe haben wir bei Milchkaffee und Frühstück vergnüglich diskutiert und die warmen Sonnenstrahlen genossen. Es war ein wunderbar entspannter Tag, der mit den letzten White Chocolate Muffins vom Samstag gekrönt wurde. Sie schmecken herrlich frisch, saftig und schokoladig. Obwohl ich sonst kein Freund von weißer Schokolade bin, finde ich sie  in diesem Muffinrezept einfach perfekt. Vielleicht, weil sie vielmehr nach Vanille als nach weißer Schokolade schmecken. Überzeuge Dich selbst.


Zutaten für 16 Muffins

250 g weiße Schokolade
260 g Mehl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
100 g Butter
1 Päckchen Puddingpulver
2 Eier (Größe M)
200 ml Milch


Die weiße Schokolade in kleine Stücke hacken. Mehl, Backpulver, Salz und Vanillepudding Pulver miteinander vermischen. Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Milch und Eier hinzufügen mit einem Handmixer gut verrühren. Den Mehlmix dazugeben und zu einem Teig rühren. Zum Schluss die gehackte Schokolade unterrühren und die Masse in Muffinformen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C für ca. 20 Minuten backen.


Passend zu der Deko habe ich kleine Fähnchen gebastelt. Die machen sich bezaubernd auf den Muffins. Und wie ich diese gebastelt habe, verrate ich Dir beim nächsten Post.

Wünsche Dir einen sonnigen Start in die Woche. Alles liebe

Babsi

Kommentare:

  1. Heeey !
    Ich wollte dich auf mein Gewinnspiel aufmerksam machen.
    Vielleicht hättest du ja Interesse teilzunehmen ?

    in liebe <3

    http://mytimeisnowdaria.blogspot.de/2014/05/giveaway-beauty-paket.html

    AntwortenLöschen
  2. Hi. Die sehen richtig lecker aus . muss ich auch mal ausprobieren.

    Lg sunny

    lebenswert2014.blogspot.com

    AntwortenLöschen