Freitag, 2. Mai 2014

Umwege erweitern die Ortskenntnis

Für alle die gerne Reisen, habe ich heute ein schönes DIY. Wie wäre es mit einer Weltkarte aus Kork? Mit dieser individuellen Pinnwand hast Du Platz für kleine Fotos und Erinnerungen sowie eine Übersicht deiner besuchten Urlaubsziele. Und wenn Du nicht der Typ für Fernreisen bist, kannst Du Dir auch eine Deutschlandkarte, dein Bundesland oder auch deine Stadt als Kork Pinnwand gestalten. Perfekt und Besonders wird sie mit deinen Fotos und kleinen Erinnerungsstücken (z.B. Eintrittskarten).


Für Deine Kork Pinnwand benötigst Du: 

1 Korkplatte (z.B. aus dem Baumarkt mit mind. 4 mm Dicke)
Schere und Cutter Messer
Vorlagen aus dem Internet (Kontinente, Stadt, ...)
Doppelseitiges Klebeband
Bilderrahmen ohne Glas
festes Tonpapier in den Maßen des Bilderrahmens
Bleistift
Pins

Zunächst benötigst Du eine Vorlage für deine Kork Pinnwand. Dazu habe ich im Internet unter Bildersuche nach Weltkarten und Kontinenten gesucht und mir Vorlagen gedruckt. Sind diese zu klein, an einem Kopierer vergrößern, damit sie in deinen Rahmen passen (am besten die Kontinente einer Karte verwenden, damit die Größenverhältnisse später stimmen). Eine Muster Landkarte als Beispielvorlage drucken und für später beiseite legen (wo war noch mal welcher Kontinent und welche Insel?).  Mein Bilderrahmen hat die Maße 70 x 50 cm (dieser ist von Ikea)


Zunächst die Kontinente ausschneiden und spiegelverkehrt auf die Korkplatte legen (dabei musst Du nicht jede Ecke und Kante exakt ausschneiden). Mit einem Bleistift die Konturen nachziehen und einem scharfen Cutter Messer ausschneiden. Dabei vorsichtig sein, da Kork sehr schnell bricht. Die Kontinente vorsichtig aus der Korkplatte lösen und so mit allen Erdteilen und den größeren Inseln verfahren.


Verwendest Du Kork von der Rolle (im Baumarkt gibt es Korkplatten und -rollen), mit etwas beschweren, bis der Kork ganz flach ist. Die Kontinente auf Tonpapier anordnen und dazu die Musterlandkarte zu Hilfe nehmen (die Kontinente sind einfach, schwieriger ist die Lage der Inseln, außer Du bist gut in Topographie). Sind die Erdteile und Inseln im Verhältnis richtig angeordnet, mit doppelseitigen Klebeband die Kontinente befestigen (mit flüssigen Kleber habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, da sich das Tonpapier wellte). Hier sehr genau arbeiten, da sich die Korkteile nach dem Aufkleben nicht mehr verschieben oder neu anordnen lassen. Anschließend die aufgeklebten Erdteile beschweren (z.B. Büchern), damit sie dauerhaft am Tonpapier haften.


Wer möchte, kann die Weltkarte noch mit Bildern z.B. eine, Kompass, Beschriftungen oder anderen Ideen verzieren. Eine andere Möglichkeit, z.B. den Kork weiß bemalen und als Hintergrund schwarzes Tonpapier verwenden. Hier kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Zum Schluss die fertige Karte in den Bilderrahmen legen und fixieren. Mit Hilfe von Pins habe ich kleine Fotos (Passfotogröße) von unseren Reisen an der Weltkarte befestigt.


Jetzt lass deiner Kreativität freien Lauf. Wünsche Dir viel Spaß beim Nachbasteln.

Liebe Grüße
Babsi


Kommentare:

  1. Hey,
    ich finde deinen Blog sehr interessant. War vor kurzem ca. 3 Wochen her im Urlaub in der Türkei für 1. Woche.
    Finde die Weltkarte ist eine wirklich sehr coole Idee. Vielleicht lässt es sich ja bei mir auch irgendwie verwirklichen, mal sehen :).
    Würde mich freuen, wen du mal auf meinem Blog vorbei schauen würdest.
    LG Sabrina
    http://sabse94s.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. oh das ist ne super schöne Idee :)
    bin gerade dabei mir sowas ähnliches zu gestalten, nur mach ich das Ganze auf Glas mit Folienstiften.
    wird mir das aber zu viel Arbeit, werd ich auch jeden Fall deine Variante ausprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Sandra
    http://xxstop-thinkingxx.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  3. wow das ist ja voll die gute idee!! ich bin echt total begeistert gerade ^^

    LG Cookie
    http://cookieandcrumbles.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Das ist mal echt eine schöne und besondere Idee... ich bin nicht so gut im Schneiden aber diese Idee merk ich mir trotzdem mal!!

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich eine tolle Idee und was ganz was anderes. Ich glaub, ich tu mir nur schwer beim Ausschneiden xD Aber wirklich schön hast du das hinbekommen.

    -Eden
    www.sexbooksandheavymetal.com

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich tolle Idee :) Vielleicht werde ich mich auch ranwagen (Kork und und ich sind bastelnd keine Freunde ;) ).

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend :)

    AntwortenLöschen
  7. was für eine geniale Idee! Gefällt mir sehr gut. Liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  8. Oh eine sehr tolle Idee, wäre genau das richtige für mich!!!

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Geniale Idee! Muss ich direkt mal ausprobieren :)
    lg http://mylifeisntalwaysawesome.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  10. Total schöne Idee! Vielleicht mach ich mir eins mit einer Europakarte =)
    LG und weiter so!

    less-isenough.blogspot.ch
    - Follow my life. (noch) klein aber fein ;)

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine tolle Pinnwand! Ich habe auch zwei, aber diese würde mir noch besser gefallen :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo

    Tolle Idee. Leider finde ich nirgends Schnittmuster für die Kontinente. zumindest nicht in der Grösse zum Ausdrucken. Wo habt ihr diese her?

    Danke und lieben Gruss

    AntwortenLöschen